Benefizbilderschau Fotoschatz Werner Taag „Zerstörung, Abriss und Neuaufbau in Potsdam“

Ein fotografischer Streifzug durch die Potsdamer Stadtbildgeschichte von 1945 bis 1990

Donnerstag, 28. November 2019 – 19:00, Potsdam Museum, Am Alten Markt 9

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Die Museumsmitarbeiterin Judith Granzow und Fördervereinschef Markus Wicke stellen mit den Gästen Hartmut Knitter und Thomas Wernicke bisher unveröffentlichte Fotos zur Potsdamer Stadtgeschichte vor.

Foto: Werner Taag I Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte

Die spannenden historischen Fotos stammen vom Potsdamer Fotograf Werner Taag, dessen Nachlass vor einigen Monaten vom Potsdam Museum angekauft und mit Hilfe einer Spendenkampagne teilerschlossen werden konnte.

An diesem Abend können auch limitierte Postkartensets erworben werden.