SANS FEMMES potsdammaenner

Michael Lüder / Fotografie
Ulf Schüler / Skulptur

Kunsthaus sans titre / Französische Str. 18 / 14467 Potsdam
22. September bis 28. Oktober 2018 / Do. bis So 14.00 bis 19.00 Uhr

HERZLICHE EINLADUNG ZUR VERNISSAGE AM 21. September 2018 um 19 UHR

Bildschirmfoto 2018-09-08 um 14.12.27

Potsdamer Männer: Musiker und Metzger, Student und Steinmetz, Polizist und Philosoph, Sportler und Schlosser, Pfarrer und Zauberer, Autor und Buchhändler. Und alle im besten Alter: jung, älter und alt; am Ziel, am Start und auf dem Weg; selbstsicher und zweifelnd, traumverloren und felsenfest. Michael Lüder, Jahrgang 1960, fotografiert diese Männer seit einigen Jahren – in Schwarz-Weiß und Farbe, und immer mit brüderlichem Interesse.

Ulf Schülers Skulpturen sind – wie der Atlas auf dem Alten Rathaus, Merkur und Mars an der großen Fontäne oder der Bogenschütze vor der Orangerie im Park Sanssouci – Männer, die mit sich und dem anderen ringen; sich selbst übersteigend oder innehaltend; den anderen betrachtend oder um Selbstkontrolle bemüht. Ulf Schüler, Jahrgang 1973, lebt und arbeitet in Geltow.

Bildschirmfoto 2018-09-08 um 14.42.36Eine Ausstellung des Fördervereins des Potsdam-Museums e.V. in Kooperation mit dem Kunsthaus sans titre.

 

Kuratorin: Susanne K. Fienhold Sheen
Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit: Markus Wicke
Gestaltung der Werbemittel: Susanne Stich, d e s i g n . BÜROSTICH+

Mit freundlicher Unterstützung durch das Potsdam Museum, Forum für Kunst und Geschichte und die Luftschiffhafen Potsdam GmbH

Bildschirmfoto 2018-09-08 um 14.28.19